Parkinson - die HEXAL-Infoseite zum Thema Morbus Parkinson und seine Behandlung

Morbus Parkinson: Krankheit, Symptome, Behandlung

Rund ein Prozent der über Sechzigjährigen ist an Morbus Parkinson - kurz auch "Parkinson" -  erkrankt.

Bei dieser Krankheit sterben Nervenzellen in einem kleinen Bereich des Hirnstamms ab, der für die Steuerung und Koordinierung von Bewegungen wichtig ist.

Morbus Parkinson ist nicht lebensbedrohlich, und erfreulicherweise sind leichtere Verlaufsformen häufiger als schwere.

Je früher die Diagnose gestellt wird und je früher die Behandlung beginnt, desto leichter ist es, den Krankheitsverlauf günstig zu beeinflussen.

Erfahren Sie mehr über
Bild: Parkinson Bewegungsübungen

Arztsuche und Physiotherapeuten-Suche unterstützen Sie auf Ihrem Weg zur bestmöglichen Beratung und Behandlung.

Parkinson HEXAL
Weitere Themen aus dem Bereich Neurologie und Psychiatrie
ADHS / ADS Angst Demenz Depression Epilepsie Schizophrenie

Meldung von Nebenwirkungen

Nebenwirkungen im Zusammenhang mit unseren Arzneimitteln können Sie auf verschiedenen Wegen an uns melden:

Für die Meldung von Nebenwirkungen außerhalb der Geschäftszeiten erreichen Sie uns unter 02065 256 1665.

In medizinischen Notfällen bitten wir Patienten sich umgehend an einen Arzt oder den ärztlichen Notdienst zu wenden.